Architektur mit Glasbausteinen: 5 herausragende Gebäude

29. Januar 2020

Glasbausteine haben in der Architektur einen festen Platz. Längst vergangen sind jedoch die Zeiten, wo Glassteine monotone Flächen bildeten und ihr Image von Hässlichkeit entstand. Zeitgemäße Architektur macht sich die innovativen Verbesserungen der Glassteine zunutze. Inspiriert von den reizvollen Designs und dem breiten Spektrum an Effekten der Lichtdurchlässigkeit, entstehen emblematische Gebäude von höchster Ästhetik. Fünf davon stellen wir hier vor.

Empfangszentrum aus Glasbausteinen „Updown Court“ in Taichung / Taiwan

Erbaut aus 31.000 Glasbausteinen dient dieses Empfangszentrum Hochzeiten und besonderen Veranstaltungen. Aura Architects & Associates sollten ein energieeffizientes und wartungsarmes Gebäude realisieren. Der Architekt Gong Shu Zhang entwarf einen Baukörper, dessen Fassade fast ausschließlich aus Glasbausteinen mit Wellenmuster besteht. Und schuf damit im größten Trubel der Stadt die Illusion einer ruhigen Oase.

Technologie Museum aus Glasbausteinen in Berlin

Der viergeschossige Bau gegenüber vom Potsdamer Platz prägt das Stadtbild im sogenannten Gleisdreieck von Berlin. Er ist Teil des technischen Kulturforums und ein Magnet für Touristen aus aller Welt. Nach einem Entwurf der Berliner Architekten Ulrich Wolf und Helge Pitz flankieren zwei Türme aus Glasbausteinen das eigentliche Ausstellungsgebäude. Sie bestehen aus insgesamt 12.000 Glasbausteinen.

Oribe Tea House auf Glasbausteinen von Kengo Kuma

Die Bauwerke des japanischen Architekten Kengo Kuma sind immer experimentell und oft künstlerisch. Eines haben sie alle gemeinsam: ihre ganz eigenwillige hohe Ästhetik. So auch das Oribe Tea House, das aus einer Anordnung von dünnen Plastikscheiben besteht. Seine Form und das reine Weiß wecken Assoziationen an ein Iglu. Seinen luziden Reiz steigert der Baukörper noch einmal durch den Sockel aus 1.200 Glasbausteinen. Die Glassteine sind ausgestattet mit einem satinierten Finish, wodurch sie ihren matten Schimmer erhalten.

Das Greenhouse aus Glasbausteinen von Max Núñez

Das Greenhouse vom chilenischen Architekten Max Núñez erinnert an die Anfänge der Glas-und Stahlarchitektur Ende des neunzehnten Jahrhunderts. Es wirkt wie eine doppelte Miniaturversion der imposanten Kuppel des Crystal Palace. Dabei stammt seine Version aus 2018. Die Rundungen der Kuppeln schuf er aus freitragenden Glasbausteinen, bestehend aus vier von Gürteln gefassten Sektionen.

Die Terme von Panticosa aus Glasbausteinen

Das Balnearium von Panticosa, gelegen mitten in den spanischen Pyrenäen, existiert bereits seit 1854. Die Terme, gespeist vom Wasser aus vier verschiedenen Heilquellen, stellt dabei nur einen Teil der Gebäude dar. Die weichen Rundungen des von Beleén Moneo und Jeff Brock entworfenen Baukörpers bilden eine perfekte Balance zur Landschaft. Die Fassade aus 30.000 Glasbausteinen bringt den Charakter von Wellness deutlich zur Geltung: Das Tageslicht filtern die Glassteine zart und weich, nachts leuchten sie in den warmen Farbtönen der natürlichen Umgebung. Teile der Fassade sind sogar mit speziell dafür entworfenen trapezförmigen Glasbausteinen realisiert.

Das folgende Video zeigt ausführlich die Planung und Ausführung der Terme von Panticosa:

Lichteffekte im Raum: Farbige Glassteine machen Laune

Lichteffekte im Raum: Farbige Glassteine machen Laune

Das Angebot für farbige Glassteine ist breit gefächert. Die Möglichkeiten, damit stimmungsvolle Lichteffekte in Ihren Räumen zu kreieren, sind unerschöpflich. Von zart bis schrill, über eingefärbt bis selbst leuchtend. Wir geben Ihnen einen Überblick und zeigen Ihnen...

Moderne Innenraumgestaltung: 7 Inspirationen mit Glassteinen

Moderne Innenraumgestaltung: 7 Inspirationen mit Glassteinen

Glassteine als Material für eine moderne Innenraumgestaltung liegen stark im Trend. Mit wenig Aufwand zaubern Sie damit umwerfende Wow-Effekte. Klar, Ihre Kreativität ist dabei natürlich gefragt. Hier finden Sie hier einige Inspirationen.